Muses des Techniques


Brillen-museum
 | 
 39400 Morez
Présentation

Vous ne disposez pas du dernier flash player, veuillez le télécharger à cette adresse

Get Adobe Flash player

Brillen-Museum

Hier können Sie die Industrie kennen lernen, die die Bewohner des Haut-Jura entwickelt haben ; in ihren Bauernhöfen, die zugleich auch Werkstätten sind, stellen sie seit dem 18. Jahrhundert Brillen her. Heute gehören sie zu den größeten Brillenherstellern in Europa. Im Museum können sie die optischen Grundgesetze im Experiment studieren, um zu verstehen, wie das menschliche Auge funktioniert.

Sie können auch sehhilfen bestaunen, seltene und wertvolle Instrumente, die Sie zu einer Reise durch die Geschichte und durch verschiedene Gesellschaften einladen.
Adresse
Musée de la lunette
Place Jean-Jaurès - 39 400 MOREZ
Tel. 00 33 (0)3 84 33 39 30
Öffnungszeiten
  • Täglich außer dienstags, 1-25 einschließlich Dezember und an Feiertagen von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr.
  • Juli / August: von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Gruppen willkommen täglich von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr, außer dienstags und an Feiertagen 1-25 einschließlich Dezember
Sehenswürdigkeiten in der Umgebung
  • Das Holzwarenmuseum von Bois-d'Amont
  • Das Haus des Hoch-Jura in Lajoux und der regionale Naturpark
Eintrittspreise
Temporäre Ausstellung, Eintritt frei
Ständige Ausstellung
  • Erwachsene: 5 Euro
  • Menschen mit Behinderungen und Studenten: 4 Euro
  • Kinder: 3 Euro
  • Kinder unter 6 Jahre: frei
  • 2 Erwachsene und 2 Kinder: 14 Euro
  • 2 Erwachsene und 3 Kinder: 15 Euro
Gruppen (ab 10 Personen und der EG-Vertrag):
  • Erwachsene: Eur 4 (kostenlos für 2 Chaperone)
  • Kinder: 2,50 Euro
Kostenlos für Schulen und Fachleute Morez of Museums (ICOM)
Kontakt